Navigation  


L28 – Tempoläufe am Benther Berg

Berglauf und Tempolauf – beides geht gut am Benther Berg

Der „Hausberg“ für viele Läuferinnen und Laufer aus Hannover bietet auch gute Möglichkeiten für Bergsprints – und zwar für Jogger wie Runner.

Wir stellen eine erprobte und von Helmut handvermessene Strecke an der Northener Seite vor. Startpunkt ist an dem kleinen Parkplatz gute 50 m nördlich des Berggasthauses „Adamos“ am Waldrand:

Rechts liegt der kleine Parkplatz

Zuvor etwas Warmlaufen, z.B. ab dem Parkplatz am Hotel „Benther Berg“ in Benthe eine halbe Runde um den Benther Berg zum Start der sprints.

Rot: Die Startlinie

Die Strecke im Netz kann nicht genauer vermessen werden, weil dort das Kartenmaterial nicht präziser ist. Die Strecke sollte vorher in

Ruhe abgelaufen werden um sich mit dem Untergrund vertraut zu machen, besonders mit der Gefällestrecke am Berggasthaus.

Länge: 1.000 m

Die Strecke ist vermessen und veröffentlicht in www.runmap.de unter

http://www.runmap.net/route/467151 und in  www.jogmap.de unter

http://www.runmap.net/route/387308?127244892427077

Weitere Laufstrecken am Benther Berg:

L16 Velber – Lenthe Davenstedt

http://www.jogmap.de/civic4/?q=node/14&track=884619&owner=bine69

L17 Rund um den Benther Berg

http://www.jogmap.de/civic4/?q=node/14&track=874858&owner=bine69

Weitere Tempoläufe sind L 12, 25, 26, 27, 29, 39 und 41 (in L 35 zusammengefasst). Weitere Bergläufe sind L 12, 17, 29, 39, 40 und 41 (in L 45 zusammengefasst).

Print Friendly