Navigation  


Laufshop hilft SchĂĽlern aus Senegal

SchĂĽler aus dem Senegal trainieren in Hannover mit Raceteamer Christian Wiese …

Seit zehn Jahren pflegt das Kurt-Schwitters-Gymnasium in Misburg ein Partnerschaft mit dem Collège Darou Salam in Thiès im Senegal. Seit 2011 gehörten jährliche Besuche von SchülerInnen im jeweils anderen Land dazu. Im Februar waren Misburger SchülerInnen bei Gastfamilien in Thiès, das etwa 100 km von der Küste und der Hauptstadt Dakar entfernt liegt. Zurzeit sind junge Senegalesen in Hannover.

Durch den Austausch und die Senegal-AG lernen SchülerInnen das Land und die Lebensweise (besser) kennen. Auch besondere Themen werden bearbeitet. „Dazu gehört auch Nachhaltigkeit, etwa die Abfallvermeidung“, ergänzt die betreuende Lehrerin Sahra Wiese. Ihr Mann Christian Wiese und Raceteamer Christian Wiese bot den Senegalesen auch Sporttrainings an – Dets Laufshop spendete ihnen Laufschuhe (gut erhaltene Rückläufer).

Im Januar 2013 wurde die Schulpartnerschaft mit dem Niedersächsischen Schülerfriedenspreis ausgezeichnet. Thiès ist eine Großstadt mit 310.000 Einwohnern und verbindet die Metropolregion Dakar und das Landesinnere. Auch in Garbsen befassen sich SchülerInnen mit dem Leben im (östlichen) Senegal.

Mehr Infos:
Misburg: https://www.kurt-schwitters-gym.de/schulleben/austausche/#Senegal
Thiès: https://de.wikipedia.org/wiki/Thi%C3%A8s
Garbsen: http://www.wasserfueragnam.de/