Navigation  


Mit einem gesunden MĂĽsli in den Tag starten

Alexander kocht fĂĽr Euch – heute Folge 1:  Läufer ĂĽberlegen mehr als andere Leute, was auf den Teller kommen soll. …

Alexander kocht fĂĽr Euch – heute Folge 1:  Läufer ĂĽberlegen mehr als andere Leute, was auf den Teller kommen soll. Heute gibts ein tolles FrĂĽhstĂĽck. Es ist anfangs etwas aufwändig zuzubereiten, wird aber zur Routine.

Zutaten fĂĽr eine Portion:

  • 1EL Dinkelflocken
  • 1EL Sojaflocken
  • 1EL Mandeln gehobelt
  • 1EL WallnĂĽsse klein gehackt
  • 1EL HaselnĂĽsse klein gehackt
  • 1EL KĂĽrbis / Sonnenblumenkernmischung
  • 1EL Leinsamen
  • 1EL Chiasamen
  • 1 Banane in Scheiben geschnitten
  • 1 Apfel klein geschnitten
  • 1 Pries Zimt
  • 150 – 200 ml Natur Sojamilch
  • Als Topping Beeren oder Ananas

Zubereitung:

  • Alle zutaten bis auf das Topping mit einander vermischen und eine bis zwei Minuten ziehen lassen.
  • Das Topping dazu geben und

Guten Appetit! 

Warum?

  • Meine selbstkreierte Mischung fĂĽr einen gesunden Start in den Tag.
  • Sorgfältig ausgesuchte Zutaten wie: WallnĂĽsse, Mandeln & HaselnĂĽsse: sie haben eine antioxidative Wirkung gegen Herz-Kreislauf-Erkrankung und Krebs. Stärkt das Immunsystem, schĂĽtzt sowohl vor Diabetes wie vor einem hohen Cholesterinspiegel. Das Besondere: sie enthalten das Schlafhormon Melatonin. Vitamin B6, Omega 3 Fettsäuren und Zink tragen dazu bei.
  • KĂĽrbiskerne & Sonnenblumenkerne: fördert die Verdauung und fĂĽllen Protein und Mineralstoffspeicher auf. Viele Vitamine und ungesättigte Fettsäuren tragen dazu bei.
  • Chiasamen & Leinsamen: ich nenne sie die Könige unter den Samen, fördern die Leistungsfähigkeit des Gehirns, den Energiestoffwechsel, wirken antioxidativ, entzĂĽndungshemmend und verbessern den Blutfluss. Komplexe Mischung aus Vitaminen, Mineralstoffen, Proteinen und Fetten tragen dazu bei.
  • Ich bevorzuge Sojaflocken & Dinkelflocken statt Haferflocken: weil sie einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, sowie jede Menge EiweiĂźe und Vitamine enthalten. Sie sind ballastoffreich und kohlenhydratarm, was länger sättigt. All das ist wichtig fĂĽr den Aufbau von Gehirn, Leber und Muskelzellen.
  • Meine so geliebte Sojamilch statt Kuhmilch: ist eine gesunde Alternative wegen der hohen biologischen Wertigkeit des Sojaproteins. Super geeignet zum Abnehmen, sowie fĂĽr Veganer und laktoseintolerante Menschen.
  • Das Obst: da brauche ich nicht viel erzählen. Laut Deutscher Gesellschaft fĂĽr Ernährung (DGE) ist es wichtig, 5 mal am Tag Obst und GemĂĽse zu essen.

Alexander Rapiorist begeisterter Läufer und leitet eine große Küche in Hannover