Navigation  


Saison fĂĽr „kleine Marathonläufen“

Klein, nett, Landschaft: Ein neuer Trend in der Laufszene …

Die magischen 42,195 km locken weiterhin viele Läuferinnen und Läufer. Doch abseits der Highlights in den Großstädten, der wachsenden Zahl mittelgroßer Läufe und lange bestehender Serien wie der in Hamburg-Öhjendorf (siehe www.100mc.de/oejendorf0.html) zeichnet sich ein neuer Trend zu Klein- und Kleinstveranstaltungen ab. Der Marienburg-Marathon ist seit der Premiere 2013 schnell ausgebucht.

1162 Marienburg-Marathon

Das Besondere der neuen Läufe: Sie werden so organisiert, wie Läuferinnen und Läufer es sich wünschen und jedeR wird herzlich begrüßt, nicht nur die Marathonsammler.

Seit Jahren beliebt ist zum Beispiel der Werkheim-Benefiz-Marathon Ende August. Gelaufen werden bis zu 44 km rund um Hannover, in einer Gruppe bei etwa 6:30 min./km und jedeR kann wählen, wieviel Etappen er/sie laufen will (siehe: www.werkheim.de).

01 Bad MĂĽnder

50 Kilometer mit mehr als 1.100 HM von Bad Eilsen nach Bad Münder im 7 Min/km waren Mitte April beim Ultralauf von Bad Eilsen nach Bad Münder zu laufen. Organisator Detlef Erasmus aus Bad Münder informiert über weitere Läufe (siehe duc-erasmus@gmx.de). Eine Neuauflage erfuhr der Lauf am 18. Oktober über 53 km auf dem Fernwanderweg E1 von Steinhude nach Bad Münder. Detlef Erasmus und Jan Bergmann hatten einen Gruppenlauf organisiert und dafür extra feinstes Herbstwetter mit Sonne und Temperaturen von 18°C bestellt. Mehr und viele Bilder unter

http://fjungclaus.de/wp/2014/10/21/53km-auf-dem-fernwanderweg-e1-von-steinhude-bis-bad-muender-18-10-2014

Im Oktober 2015 bietet Detlef auf www.running-paule.de zwei Marathon-Trainingsläufe in Bad Münder an.

Bei den „kleinen Marathons“ mit dabei ist oft auch Vielläufer Jobst von Palombini (siehe: www.laufshop.de/lehrer-laeuft-laechelt/). Jobst organistert seit Jahren kleine Marathonläufe in Bad Eilsen und am BĂĽckeberg (siehe www.jobstvonpalombini.de ). Diese Läufe finden meistens im Winterhalbjahr statt.

An der Porta Westfalica im benachbarten Nordrhein-Westfalen organisiert „Kolibri“ Marathonläufe auf fĂĽnf verschiedenen Strecken (www.kolibrii.de/blog/veranstaltungen/index.php).

 

b701437a0fc14362040

 

Zum 35. Mal und immer noch ein überschaubar gebliebener Landschaftsmarathon ist der Lipperland-Marathon im November in Dörentrup-Humfeld, nur wenige Kilometer hinter Bad Pyrmont gelegen (siehe http://lipperland-marathon.de).

10456018_620836261356707_5684551279638369941_n AltwarmbĂĽchen

Horst Liebetruth hat erstmals in diesem Jahr eine kleine Serie von Marathonläufen rund um den Altwarmbüchener See organisiert. 12 Runden und die 42,195 km sind vollbracht. Verpflegung gibt es auf jeder Runde (siehe: www.sportslovr.de/sportarten/laufsport/running-with-ease/#more-1153). Mittwochs um 16:30 Uhr geht’s los (siehe: www.sportslovr.de/veranstaltungen/). Der bisher achte Marathon fand Ende Oktober im Burgdorfer Holz statt: www.sportslovr.de/sportarten/laufsport/ergebnisse-und-erfahrungen-beim-7-sportslovr-marathon-burgdorfer-holz/#more-1693

 

Neu ist auch der bislang auf 25 Teilnehmer begrenzte Moonlight-Marathon im Neustädter Stadtteil Bordenau. Der Ostwestfale Reinhard Reuter hat dort eine Laufgruppe aufgebaut und lädt zum zweiten Abend-Event am Nikolausabend 6. Dezember ein (siehe reuterlage@web.de).

Die meisten Marathons sind bei www.marathon.de zu finden.

Print Friendly, PDF & Email