Navigation  


Übung 10

Heute: Oberschenkel-Außenseite krĂ€ftigen – stĂ€rkt die Muskeln fĂŒr eine stabile Körpermitte

Praktische Übung von erfahrenen Nordic Walking Trainern machen Ihr Training vielfĂ€ltiger.  Dazu gehören auch Dehnungs- und KrĂ€ftigungsĂŒbungen. Sie helfen Nordic Walkern, erfolgreich zu trainieren, denn beim Nordic Walken arbeiten viele Muskelgruppen. Mit unseren Übungen werden diese Muskeln gezielt gefördert und der gesamte Bewegungsablauf wird stabiler.

Heute: Oberschenkel-Außenseite krĂ€ftigen – stĂ€rkt die Muskeln fĂŒr eine stabile Körpermitte (m. gluteus maximus und der m. gluteus medius).

Übung: Aufrecht stehen, den Blick nach vorne richten und die HĂ€nde leicht auf die Stöcke stĂŒtzen. Nun ein Bein gestreckt seitwĂ€rts heben. Dabei bitte die Zehen anziehen.

Aufrecht stehen …

Achtung: Das Standbein soll möglichst senkrecht stehen bleiben, damit die HĂŒfte nicht zur Seite wegkippt. Wenn das anfangs noch anstrengt, lieber wenige Wiederholungen pro Set, aber richtig ĂŒben.

Diese Übung fĂŒnf- bis zehnmal wiederholen und das ganze Set viermal wiederholen und von Set zu Set das Bein wechseln.

Variation: Fortgeschrittene können die Stöcke mit gestreckten Armen nach vorne halten statt sich auf sie zu stĂŒtzen.

… Bein seitwĂ€rts und gestreckt heben

 

Print Friendly